Grafikkarte kaufen

Grafikkarte kaufen

Was muss man beim Kauf einer Grafikkarte beachten?

Worauf kommt es bei einer Grafikkarte an?

Eine Grafikkarte ist eine Hauptkomponente im PC, die einen sehr großen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit des Computers hat. Daher sollte man beim Kauf der Grafikkarte, die beste finden die für das eigene System geeignet ist und die höchste Leistungsausgabe liefert. In diesem Beitrag möchten wir Dir gern zeigen, worauf es bei einer Grafikkarte ankommt.
Zum einen ist die Verwendung Deines PCs wichtig, um zu wissen welche Karte man benötigt. Nicht nur Leistung und die Schnelligkeit der Grafikkarte ist wichtig, sondern auch über welche Anschlüsse sie verfügt, um sie an deinen Gaming Monitor anzuschließen. Bevor Du also eine Kaufentscheidung treffen kannst, solltest Du die nachfolgenden Punkte am Ende der Seite vor dem Kauf beachten.

Asus Grafikkarte kaufen

ATI Grafikkarte online kaufen

 

NVIDIA Grafikkarte günstig kaufen

ATI Grafikkarte kaufen

 

Gigabyte Grafikkarte kaufen

MSI Grafikkarte kaufen

High End Grafikkarten kaufen

Nicht die richtige Grafikkarte gefunden?

Das solltest Du vor dem Kauf einer Grafikkarte beachten!

Wie viel Platz benötigst man im PC-Gehäuse?

Es hört sich sehr banal an, aber wenn Du dir eine neu Grafikkarten zulegen möchtest, sollte man unbedingt darauf achten, dass diese auch in dein Computergehäuse passt. Daher stelle dir vorher die Frage, welche Komponenten benötigt mein Computer? Weiter Infos zu dieser Frage findest du unter Gaming Computer kaufen.

Welches Computer Netzteil muss man kaufen?

Neue Karten benötigen durch ihre hohe Leistung sehr viel Strom! Daher ist unbedingt darauf zu achten, dass das Netzteil deines Computers genügend Watt liefert. Sind genügend Stromanschlüsse vorhanden? Wie bemerke ich, das ich ein neues Netzteil benötige? Meistens startet der Computer nicht mehr, wenn es zu klein ist.

Welcher Grafikprozessor ist der richtige?

Der Grafikprozessor ist das Herzstück der Grafikkarte. Er ist für die Darstellung und die Berechnung von 3D-Animationen zuständig. Fast alle heute produzierten Grafikprozessoren sind von AMD, Intel oder Nvidia.
Grundsätzlich gilt je mehr Leistung die Grafikkarte hat, desto leistungsfähiger sollte auch die CPU sein, um nicht Gefahr zu laufen, dass die Grafikkarte durch die CPU ausgebremst wird. Andersherum macht es auch keinen Sinn, eine übertriebene starke CPU mit einer relativ schwachen Grafikkarte zu paaren.
Ein Tool um dieses zu überprüfen, ob CPU und GPU zueinander passen, ist unter Bottlenecker zu finden thebottlenecker.com

Wie viel Grafikspeicher ist der richtige?

Worauf es beim Speicher ankommt?
Der Grafikspeicher V-RAM (Video-RAM) ist das zweit wichtigste Kriterium bei einer Grafikkarte. Hier kommt es auf die Bandbreite und die Taktung an und auch auf den Grafikspeicher.
Sie sollten insbesondere auf die Bandbreite und den Speichertyp SDRAM, DDRAM achten. Ein GDDR5 Speicher bietet im Vergleich zu einem GDDR3 Speicher doppelt so viel Bandbreite mit derselben Taktrate. Möchte man Spiele in bester Qualität genießen, dann sollte man auf jeden Fall GDDR5 wählen. Zum Beispiel ist ein 1 GB GDDR5 Speicher leistungstechnisch besser als ein Grafikspeicher mit 4 GB GDDR3.

Video: Grafikkarte richtig einbauen.

Wie baut man eine Grafikkarte richtig ein? In diesen Video wird erklärt wie du eine Grafikkarte richtig einbaust.

Das könnte Dich auch interessieren!

Gaming Monitor kaufen.

 

 

 

Du liest gerade: Welche Grafikkarte muss ich kaufen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.