=EE=Killer 19. Februar 2019

Gaming Computer kaufen

Gaming PC kaufen

Gaming Computer werden auch Dich zum Sieger machen!

Als Sieger benötigst Du natürlich einen anspruchsvollen Gaming-PCs der heutzutage unverzichtbar ist. Hinsichtlich der Hardware-Ausstattung sind sie speziell auf die Bedürfnisse der High End Gamer zugeschnitten. Gerade die Grafikkarte überzeugt vielmals mit einer sehr hohen Leistung. Vor allem die Hauptprozessoren mit vier oder mehr Kernen kommen hiebei zum Einsatz. Dies ist notwendig, um Moderne und aufwendige Spielwelten in 3 D perfekt darstellen zu können. Ein Spieler legt zudem hohen Wert auf eine flüssige Bildrate. Da solltest Du bei PCs für das Gaming, keine Kompromisse eingehen.

Bis 1000€

Bis 2000€

Bis 3000€ High End Gaming Computer

Du hast nicht den richtigen Gaming PC gefunden?

Was sollte ein Gaming PC haben?

Es gibt auch günstige Gaming Computer für wenig Geld! Aber was genau macht einen guten PC aus?

Was muss du beim Mainboard beachten?

Das richtige Mainboard ist eines der wichtigsten Komponenten deines Computers. Es ist absolut wichtig, dass es modular durch neue Komponenten erweiterbar ist.  Dabei sollte es über mehrere PCI-Express-Slots verfügen.  Bei Gaming-Rechnern kann es schon mal ziemlich heiß werden, daher empfiehlt es sich genügend Steckplätze für Lüfter zu haben. Überlege Dir vor dem Kauf genau welche Komponenten du in deinem PC verbauen möchtest, somit weist du gleich welche Steckplätze dein Mainboard haben muss. Zudem ist auf die Kompatibilität zwischen Mainboard, RAM und CPU zu achten.

Welche Arbeitsspeicher DDR RAM benötigst du?

Die Abkürzung DDR steht für Double Data Rate (doppelte Datenrate). Beim Kauf der RAMs solltes du auf die Taktrate achten.  Mit 16GB DDR4 RAM, sollte jeder Gaming Rechner auch auf längere Zeit gut auskommen. Weiter Informationen zu Arbeitsspeicher findest du unter Arbeitsspeicher RAM kaufen.

Die Festplatte

Hier empfiehlt es sich eine schnelle SSD Festplatte für Gaming PCs zu kaufen, die herkömmliche HDD Festplatten mit ihren typischen Geräusch sind da nicht mehr geeignet. Ich habe z. B. eine kleine SSD für das Betriebssystem und eine große SSD Festplatte für die Spiele.

Was muss ein Prozessor/CPU können?

Bei der richtigen Wahl der CPUs ist zu beachten, dass diese mit dem Sockel des Mainboards kompatibel ist. Für das optimale Gaming Erlebnis empfiehlt es sich 8-Kern CPUs mit einer Taktrate von 3 GHz zu verbauen. Die Kühlung der CPU ist das wichtigste überhaupt. Spart man hier ist schnell Schluss mit dem Spielen und man kann den Prozessor wegschmeißen. Kauft man eine hochwertige Wasserkühlung ist es möglich die Kerne des CPUs zu übertakten, um mehr Leistung herauszuholen. Hierbei sollte man aber wissen was man macht. Weiter Informationen zu Prozessoren findest du unter Prozessor CPU kaufen.

Die Grafikkarte

Bei der Grafikkarte sollte man immer das aktuellste Modell kaufen, da diese auch auf die Ansprüche aktueller Games abgestimmt sind. Eine genaue Erklärung was man bei dem Kauf einer Grafikkarte beachten muss, findest Du unter folgenden Link https://eekiller.de/grafikkarte-kaufen/.

Das Netzteil

Das richtige Netzteil ist extrem wichtig, um alle Komponenten deines Gaming PCs mit Strom zu versorgen. Ist die Wattzahl zu gering wird dein Computer einfach nicht laufen! Daher empfehle ich ein Netzteil mit mindestens 750 Watt zu kaufen, um auch für die nächste Erweiterung deines Gaming PCs gerüstet zu sein.

Das Gehäuse

Es sollte nicht zu klein sein, denn die Luft wird recht schnell erwärmt und kann sich im inneren Stauen. Achte auch darauf, dass genügend Lüfter vorhanden sind, um einen schnellen Luftaustausch zu gewährleisten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.